Semesterprogramm Wintersemester 2016 / 2017

Oktober

Mo. 17.10. Beginn der Vorlesungszeit  
Mi. 19.10. – 20 hct Semesterantrittsconvent  
Fr. 21.10.
19 hct
20 hct

Trauerkneipe für unseren verstorbenen lb. AH Eduard Hinkel
Semesterantrittskneipe

„ho, G“

November

Mi. 02.11. – 20 hct Burschenconvent  
Sa. 05.11. – 11 hst Traditionelle „Hubertenjagd“ auf Hahn, Hase, Fuchs und Ente in Erftstadt-Lechenich
bei AH Hans-Peter Kretz, AH Dr. Walter M. Eggerath und AH Dr. Jobst Eggerath
„A, G“
Sa. 12.11. – 9 hct Drückjagd bei AH Prinz Daniel von Sachsen in Dresden „A“
Fr. 18.11.
18 hct
20 hct

Altherrenconvent anschl. Generalconvent
Traditionelle Altherrenkneipe Ausrichter: AH Burkard Rausch


„ho, G“
Di. 29.11. – 20 hct Vortrag: „Wie der Wein vom Wingert in die Flasche kommt“ - mit anschließender Verköstigung
- AH Dr. Volker Wenghoefer -
„A, D, G“

Dezember

Mi. 07.12.
9 hmct
Dies Academicus
Nikolausjagd auf Niederwild in Bitburg bei AH Horst Büttner

„A, G“
Mi. 14.12. – 20 hct Burschenconvent  
Fr. 16.12. – 20 hct Weihnachtskreuzkneipe mit AJC Nimrod zu Paderborn „ho, G“
Di. 20.12. – 20 hct Weihnachtsessen „A, D, G“

Januar

Do. 05.01. – So. 08.01. Aktivenjagd in Rostock und Dresden bei KK Holm Behrend und AH Prinz Daniel von Sachsen „A, G“
Mi.11.01. – 20 hct Burschenconvent  
Fr. 13.01. – So. 15.01. Aktivenjagd in der „Grünen Hölle“ bei AH Michael Bonn „A, G“
Di. 17.01. – 20 hct Vortrag zum Thema „Agrarwende - Vision und Realität“
- AH Dr. Ernst-Dieter Eberhard -
„A, D, G“
Fr. 20.01. – So. 22.01. Fuxenfahrt nach Nürnberg zu AH Thomas Schiller „A“
Fr. 27.01. – 20 hct Semesterabschlusskneipe „ho, G“

Februar

Di. 31.01.-So. 05.02. Messe Jagd und Hund in Dortmund
WJSC-Standbetreuung durch JV Hubertia Bonn am 03.02.
 
Mi. 01.02. - 20 hct Semesterabschlussconvent  
Fr. 10.02. Ende der Vorlesungszeit  
„ho“ – hochoffiziell (dunkler Anzug oder Jagdanzug)
„D“ – Damen sind herzlich eingeladen
„G“ – Gäste sind herzlich eingeladen
„A“ – Teilnehmerzahl begrenzt! Teilnahme nach Reihenfolge der Anmeldungseingänge (mindestens vier Wochen vor Termin) beim XX